Walnusstinktur 100ml

Walnusstinktur 100ml

Anzahl
€  30,00 *
In den Warenkorb legen
Beschreibung
Walnuss Tinktur - Bittertinktur zum Abtöten und Ausleiten von Parasiten und Parasiteneiern.

Walnuss:
In der Volksmedizin entdeckte man die Walnuss bereits im Altertum als Mittel gegen Würmer und zur Verdauungsförderung.
Heute verwendet man Sie bei Entzündungen der Schleimhäute des Magen-Darmtraktes sowie als Mittel gegen Wurminfektionen und zur Blutreinigung.

Nelke:
Die aromatische Knospe gehört zu den besten bekannten Antioxidantien und eignet sich daher wie kaum ein zweites Gewürz zur Stärkung der körpereigenen Abwehrkraft
Wermut: wirkt anregend auf Magen und Gallenwege, blähungswidrig, krampflösend, entzündungshemmend, anregend auf das Zentralnervensystem - Wermut gehört er zu den bittersten europäischen Heilpflanzen.

Der Wirkstoff löst reflexhaft die Produktion von Verdauungssäften (Speichel, Magensaft und Galle) aus.

Hervorzuheben ist jedoch auch die außerordentliche Wirkung von Wermutkraut auf die Gallensaftproduktion und deren Ausschüttung.

Einnahmeempfehlung:
1. Woche: 5 Tropfen in 60 ml Wasser, morgens auf nüchternem Magen, 20 min. vor dem Essen
2. Woche: 10 Tropfen in 60 ml Wasser, morgens auf nüchternem Magen, 20 min vor dem Essen
3. Woche: 15 Tropfen in 60 ml Wasser, morgens auf nüchternem Magen, 20 min vor dem Essen

Zutaten: Walnussschale – Nelke – Wermut